top of page
  • AutorenbildMagdalena Ajibade

Veganer Genuss am Weltvegantag: Einladung für Gastronomen

Aktualisiert: 12. Feb.

Liebe GastronomInnen,

Weltvegantag: Einladung für Gastronomen

der 1. November steht vor der Tür, und mit ihm der Weltvegantag! Eine großartige Gelegenheit, Ihre kulinarische Kreativität in den Mittelpunkt zu stellen und Ihren Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Hier sind einige Highlights und Ideen, wie Sie das Beste aus dem Weltvegantag machen können:


Zusammen mit Familie kochen
Zusammen mit Familie kochen

Weltvegantag-Highlights:


  1. Ein Tag, um Vegan zu sein: Feiern Sie die pflanzliche Lebensweise und machen Sie den 1. November zu einem Highlight für Veganer.

  2. Ein Tag, um Vegan zu probieren: Ermutigen Sie auch Nicht-Veganer, die Vielfalt und Köstlichkeit der veganen Küche zu entdecken.

  3. "Try Vegan Menü": Bieten Sie ein besonderes "Try Vegan" Menü an, um neugierige Gaumen zu verwöhnen. Weltvegantag: Einladung für Gastronomen

Ideen für das Event:


  1. Nur für das Frühstück Rabatt: Starten Sie den Tag mit einem besonderen Anreiz – einem Rabatt nur für vegane Frühstücksgäste.

  2. Vegane Frühstücks-/ Brunchkarte: Präsentieren Sie eine vielfältige Karte mit köstlichen veganen Frühstücks- und Brunch Optionen.

Vegan Mix Food
Vegan Mix Food

Gerichtvorschläge:

Brunchkarte:


Herzhaftes Avocado Toast: Frisches Vollkornbrot mit Avocado-Püree, Tomatenwürfeln, Radieschenscheiben, Sesamsamen und frischem Koriander.


Tofu-Rührei mit Gemüse: Zerbröckelter Tofu gewürzt mit Kurkuma und Schwarzsalz, kombiniert mit gebratenem Gemüse auf Vollkornbrot oder als Wrap.


Veganes Frühstücksburrito: Weizentortilla gefüllt mit schwarzen Bohnen, Avocado, Tomaten und Tofu-Rührei, begleitet von Salsa und Guacamole.


Kokos Chia Pudding: Chia-Samen in Kokosmilch eingeweicht, garniert mit frischen Früchten wie Mango, Kiwi und Beeren, sowie Kokosraspeln.


Hirsebrei mit getrockneten Früchten: Gekochte Hirse mit Mandelmilch, getrockneten Aprikosen, Rosinen, gehackten Walnüssen und einer Prise Zimt.


Nutzen Sie den Weltvegantag, um Ihren Gästen einen Einblick in die köstliche Welt der pflanzlichen Küche zu bieten. Von herzhaften Toasts über aromatisches Tofu-Rührei bis hin zu süßen Köstlichkeiten – machen Sie diesen Tag zu einem Fest für alle Sinne!


Vegane Grüße und genussvolle Feierlichkeiten,


Magdalena Ajibade - Autorin des Blogs


 

Tipp: Mit der Zeta-Plattform kannst du einfach und schnell deine Ideen für vegane Gericht berechnen, den Deckungsbeitrag und den Rohertrag auswerten und die Preise aktualisieren, um nie die Kontrolle über deinen Gewinn zu verlieren. Mehr Informationen finden Sie hier: Küchen-Tools

Gründonnerstag: Ein Fest der Frische und Vielfalt im Restaurant!

Weitere Events/Saisonideen


Autor: Magdalena Ajibade

Comments


bottom of page