top of page
  • AutorenbildMagdalena Ajibade

Grüner Genuss und große Auswahl an Vielfalt am Weltvegetariertag

Aktualisiert: 12. Feb.

Liebe Genießer und GastronomInnen,


am 1. Oktober feiern wir den Weltvegetariertag, einen Tag, der dem pflanzlichen Genuss gewidmet ist. Dieser Tag wird gebührend zelebriert und wir lade Sie herzlich dazu ein, sich von vegetarischen Köstlichkeiten verführen zu lassen. Hier sind einige Highlights und Ideen für das Event: Grüner Genuss aWeltvegetariertag


Vielfalt Symbol
Vielfalt Symbol

Highlights des Weltvegetariertags:


  1. Tag der Vegetarier: Gemeinsam feiern wir die Vielfalt und den Genuss vegetarischer Küche. Grüner Genuss am Weltvegetariertag

  2. Pflanzlichen Genuss teilen: Genießen Sie unsere speziell für diesen Tag kreierten Gerichte in geselliger Runde mit Freunden und Familie.

Ideen für das Event:


  1. Vegetarische Sushi Platte im Angebot: Entdecken Sie die köstliche Vielfalt unserer vegetarischen Sushi-Kreationen zu einem besonderen Angebotspreis.

  2. Probiert mal „Veggie Menü“: Lassen Sie sich von unserem exquisiten Veggie Menü überraschen und erleben Sie, wie vielfältig und lecker vegetarische Gerichte sein können.

  3. Vegetarischer Wettbewerb: Testen Sie Ihr Gemüsewissen bei unserem Wettbewerb – erkennen Sie verschiedene Gemüsesorten mit verbundenen Augen und gewinnen Sie tolle Preise.

  4. Nachhaltiger Markt: Besuchen Sie unseren Marktstand mit einer Auswahl nachhaltiger vegetarischer Produkte und lassen Sie sich von gesunden Alternativen inspirieren.

Weltvegetariertag zusammen genießen
Weltvegetariertag zusammen genießen

Gerichtvorschläge:

„Try Veggie“ Menükarte:


Vorspeisen:


  1. Avocado-Mango-Sushi: Frische Avocado und süße Mango gerollt in Nori-Algen und Reis, serviert mit Sojasauce und Ingwer.

  2. Gebackene Zucchini-Sticks: Knusprig panierte Zucchinisticks, begleitet von einer würzigen Tomatensauce.

  3. Caprese-Salat-Türmchen: Tomaten-, Mozzarella- und Basilikum-Schichten, mariniert mit Balsamico-Glasur.

Hauptgerichte:


  1. Vegetarischer Quinoa-Burger: Quinoa-Patty mit Avocado, Tomaten, Rucola und einer würzigen Joghurt-Dill-Sauce, serviert in einem Vollkorn-Burgerbrötchen.

  2. Spinat-Ricotta-Lasagne: Geschichtete Lasagne mit Spinat, Ricotta, Tomatensauce und Mozzarella, goldbraun überbacken.

  3. Gemüse-Curry mit Kokosmilch: Ein aromatisches Curry mit buntem Gemüse, serviert mit Basmatireis.

Beilagen:


  1. Süßkartoffel-Pommes: Knusprige Pommes aus Süßkartoffeln, gewürzt mit Rosmarin und Meersalz.

  2. Gegrilltes Gemüse: Bunte Gemüsespieße vom Grill, mariniert mit Kräutern und Olivenöl.

Desserts:


  1. Himbeer-Chia-Pudding: Leichter Chia-Pudding mit Himbeerpüree, garniert mit frischen Beeren.

  2. Vegetarischer Schokoladenkuchen: Saftiger Schokoladenkuchen ohne Ei und mit einer zarten Schokoglasur.


Lassen Sie Ihre Gäste mit vegetarischen Kreationen verführen und entdecken Sie, wie köstlich pflanzlicher Genuss sein kann. Der Weltvegetariertag – ein Fest für alle Sinne!


Herzliche Grüße,


Magdalena Ajibade - Autorin des Blogs


 

Tipp: Mit der Zeta-Plattform kannst du einfach und schnell deine Ideen für den Weltvegetariertag berechnen, den Deckungsbeitrag und den Rohertrag auswerten und die Preise aktualisieren, um nie die Kontrolle über deinen Gewinn zu verlieren. Mehr Informationen finden Sie hier: Küchen-Tools

Gründonnerstag: Ein Fest der Frische und Vielfalt im Restaurant!

Weitere Events/Saisonideen


Autor: Magdalena Ajibade

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page