• Nicolas Bergero

Wie oft sollte ich meine Speisekarte aktualisieren?


In den meisten Fällen, in denen die Speisekarte eines Restaurants erfolgreich ist, fragen sich die Leute nie: "Wie kann ich sie noch verbessern?" Oder "Welche Gerichte oder Getränke sollte ich tauschen?". Dies führt zu einem langsamen Umsatzrückgang und Demotivation der Stammgäste.

Die beste Methoden, um herauszufinden wann Menüelementen überprüft werden sollten und ein Upgrade ratsam ist, sind:

a- Den Überblick über die Entscheidungen des Kunden zu behalten. Wenn es Elemente auf der Speisekarte gibt, die nicht gewählt werden, bewahren Sie diese in der Liste der nicht-gemochten auf


b- Halten Sie sich auf dem Laufenden, indem Sie Newsletter lesen, Nachrichten und Trends verfolgen, zu Veranstaltungen gehen, Artikel lesen, usw.


c- Machen Sie einmal pro Jahr (oder zweimal, falls erforderlich) eine Zusammenfassung aller gesammelten Informationen (a-b) und überlegen Sie sich, wie viel Sie ändern sollten. Auf dieser Grundlage können Sie entscheiden, ob sich ein Upgrade Ihres Menüs lohnt oder nicht.


Wir empfehlen jedenfalls, Ihr Menü mindestens einmal im Jahr zu aktualisieren, damit Ihr Unternehmen weiterhin auf dem Laufenden bleibt. Andernfalls könnte Ihren Kunden, je länger sie warten, langweilig werden.. Und Ihrer Konkurrenz fällt es dann leichter, Ihnen Ihre Kunden abzugewinnen.

Tipp: Wenn Sie auch saisonale Menüs verwenden, empfehlen wir, diese mindestens sechsmal pro Jahr zu aktualisieren. Es braucht keine große Speisekarte sein, aber eine konsistente, kreative, köstliche - mit frischen Angeboten für Ihre anspruchsvollen Kunden.

ZETA_logo-rgb2.png

Wien, Österreich

© Zeta Gastro, 2020, designed by Natalia Garcez

  • instagram_2x
  • linkedin_2x
  • youtube_2x
  • facebook_2x
  • twitter_2x