• Nicolas Bergero

Drei tolle Tipps für Saisonale Menüs

In dem Moment, in dem Sie eine neue Seite in Ihre Speisekarteaufnehmen möchten, kommt

viel mehr auf den Tisch als nur ein paar nette Menü-Ideen. Zum Beispiel: Wie das Küchenpersonal die Idee von ca. zehn neuen Gerichten aufnimmt, wie es mit Ihrem aktuell Menü zusammenpasst, ob die Produkte, die Sie dafür auswählen, für eine Weile auf dem gleichen Preis bleiben und einige weitere Hot-Points.

Aber um diese Situation nicht zu komplex zu machen, wollten wir Ihnen diese drei nützlichen Tipps geben:

1- Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um den Markt zu analysieren: Informieren Sie sich

über die stabilen Produktpreise der Saison sowie über die Trends, und wählen Sie aus, was Ihre Kunden am liebsten möchten. Wenn die Produkte nicht stabil sind, kaufen Sie eine größere Menge davon (wenn es möglich ist). Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht in einer Situation befinden, in der die Menükosten zu teuer werden.

2- Beschränken Sie die Speisen auf Einfachheit und für kurze Zeiträume: Es ist besser, wenn

Sie köstliche, gut präsentierte und einfache zubereitete saisonale Gerichte kreieren, als aufwändige und komplexe. Ihre Mitarbeiter werden Ihnen dankbar sein und Sie werden nicht jeden zweiten (oder dritten) Monat an der Suche nach Perfektion zugrunde gehen.

3- Seien Sie organisiert, kalkulieren Sie die Kosten korrekt, stellen Sie die richtigen Preise ein und überwachen Sie deren Leistung: Erstellen Sie ein Dokument, in dem Sie Ihre neuen Gerichte, das Datum, die Preise und die Leistung dokumentieren. Direkte und indirekte Kosten sollten auch darin sein. Behalten Sie all diese

Informationen und verwenden Sie sie bei jedem Neustart.

Organisiert zu sein und die Verwendung dieser Tipps werden Ihnen Ihre täglichen Aufgaben

erheblich erleichtern. Wenn Sie saisonale Menüs erstellen möchten [fügen Sie einen Link zu „saisonalen Menüs“ im fett gedruckten Text hinzu], benötigen Sie immer einen Extra-Shot Energie und sogar einen Extra-Shot Zeit - Mit dem Einhalten unserer Tipps können Sie beides gewinnen.

ZETA_logo-rgb2.png

Wien, Österreich

© Zeta Gastro, 2020, designed by Natalia Garcez

  • instagram_2x
  • linkedin_2x
  • youtube_2x
  • facebook_2x
  • twitter_2x